Praxis

Stress Trennung Trauer Glück Zufriedenheit

    Sie möchten sich persönlich weiterentwickeln, ihre momentane Lebensweise  verändern.

    Sie möchten Gefühle wieder entdecken, verlorene Lebensfreude wieder finden, Lebenserfahrungen mit Angst, Trauer, Scham und Depression als Stärkung ihres Lebens anerkennen.

    Sie möchten mit den Folgen von Verdrängung und Verleugnung eines Missbrauchs nicht mehr weiter leben.

    Sie wollen sich über unklare Körperbeschwerden ein Bild machen.

    Sie möchten mit von ihnen schwer zu beherrschenden Gefühle und Impulse (wie Aggression und Sexualität) besser leben.

    Sie möchten mit ihren zwischenmenschlichen Beziehungen anders umgehen und für ihre Partnerschaftsprobleme neue Lösungswege ausprobieren.

    Sie möchten wissen, mit welchen psychischen Grundmustern sie ihre Eltern ausgestattet haben.

    Sie sind an einer psychotherapeutischen Behandlung unter Einbeziehung nicht-sprachlicher Methoden interessiert.

Mit mir fanden sie einen lebenserfahrenen Berater.

Ich begleitete sie in ihren realen Lebensgeschichten und kam mit in die Welt ihrer Phantasien und Wünsche. Ich begleitete sie, solange sie es wünschen.

Diese Zeit geht zu Ende. Ende Juni 2017 schließe ich diese Praxis aus Altergründen und deswegen nehme ich auch keine neuen für eine Therapie mehr an.

Damit möchte ich mich bei allen bedanken, die vertrauensvoll durch ihre persönlichen Kriesen begleiten durfte.

Dipl. Psychologen  Hans Jörgen Wevers (BDP)

Psychologischer Psychotherapeut           

körperorientierter Gestalt- und Kunst-Therapeut

Bismarckstraße 74
41061 Mönchengladbach

Tel: +02161 209112
eMail 

Zugehörige Aufsichtsbehörde gem. § 6 Nr. 3 TDG :
Psychotherapeutenkammer


Anregungen und Rückmeldungen an den
       copyright © Hans Jorgen Wevers Mönchengladbach, den 06 März, 2017